6 min

This is my Architecture: Die KI von CONATIVE

Video-Interview mit Dennis Jöst und Amazon Web Services (AWS)

Die inHouse entwickelte Künstliche Intelligenz, die die nativen Werbeformate von CONATIVE ohne den Gebrauch von Cookies oder personengebundenen Daten ausspielt, hat auch das Interesse von Amazon Web Services (AWS) auf sich gezogen.

In der Interview-Reihe "This is my Architecture" erklärt unser Lead Architect Dennis Jöst die Besonderheit unserer Technologie.

Kernaussage

Hallo Dennis! Was ist die Kernaussage aus deinem Interview mit AWS zur Architektur von CONATIVE?

Mithilfe unser inHouse entwickelten KI-Technologie können wir hochperfomant die Klickrate des Werbemittels auf der entsprechenden Website vorhersagen. Die Ausführungszeit ermöglicht es uns ausnahmslos alle Adcalls in Echtzeit zu bewerten und damit das volle Potenzial der Optimierung auszuschöpfen.

Unterschied zum Wettbewerb

Was unterscheidet die Technologie maßgeblich von anderen Werbeanbietern?

Unser neuronales Netz nutzt lediglich Nicht-Userbezogene Daten fur die Vorhersage und kann daher auch in Umfeldern agieren, die kein Usertracking (via Cookie, Storage, Loginallianzen & Co.) erlauben. Die Klickrate bleibt dabei konkurrenzfähig zu unserem Wettbewerb.

Ausblick

Kannst du uns einen Ausblick geben, in welche Richtung ihr die Technologie plant weiterentwickeln?

Wir arbeiten aktuell daran, den Durchsatz und die Latenz der Vohersagemodelle weiter zu verbessern, um beispielweise in Realtime Bidding Netzwerken (RTB) auch unter verschärften Bedingungen weiterhin jeden Adcall bewerten zu können.

Willst du noch mehr über unsere KI erfahren?

Mehr zur KI